Kunst in der Rieti 2021

Der Schweizer Künstler FREDINKO (Frederick Rossmann) gestaltete in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien eine Wand im Aufenthaltsraum. Nachdem er 1 ½ Tage seine für ihn typischen Figuren vorzeichnete, folgte am Donnerstag das farbliche Ausgestalten des riesigen Bildes. Sämtliche Klassen inklusive Lehrpersonen waren am Projekt beteiligt, was ihnen sichtlich Spass bereitete. Selbst der Schulleiter und das Hauspersonal liessen es sich nicht nehmen, ebenfalls ein paar Felder auszumalen. Am Ende des Tages konnte man ein bunt gefärbtes Bild bestaunen. Fredinko zog am Freitagnachmittag nochmals alle von ihm vorgezeichneten Linien nach, was eine grosse Fleissarbeit war. Der Aufwand hat sich gelohnt!

( Text und Bilder und Initiantin des Projekts, Daniela Thurnherr, Dezember 2021 )