Exkursion nach Milano

Exkursion nach Milano
Italienischkurs 3. Klassen
9./10. März 2018

 

Auf einer zweitägigen Reise nach Milano durften die Italienisch-Schüler der 3. Klassen die Hauptstadt der Lombardei kennen lernen. Die Besichtigung des Doms und der Blick vom Dach auf die Stadt hat alle sehr beeindruckt, ebenso das Castello Sforzesco, der dahinter liegende Park und der Triumphbogen (Arco della Pace). Unvergesslich bleibt bestimmt auch die überdachte Einkaufspassage (Gallerie Vittorio Emanuele) mit all ihren teuren Designer-Boutiquen.

Leider hat das regnerische Wetter am zweiten Tag die Sicht von der „Torre Branca“ etwas getrübt und den Besuch auf dem Wochenmarkt etwas beschleunigt. Somit blieb etwas mehr Zeit, um in der Modehauptstadt die Vielfalt der Modegeschäfte zu erkunden und die italienische Küche zu geniessen. Dabei boten sich immer wieder Gelegenheiten, die erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden. (vs)