Quiz und Weihnachtsliedercontest, Samichlaus und Turmbauwettbewerb

 

Bis um neun Uhr fünfzehn lief der Unterricht am Freitag, dem 23. Dezember normal ab an der Bezirksschule Endingen. Dann besammelten sich die Schülerinnen und Schüler in jahrgangsdurchmischten Gruppen: alle A’s, B’s und alle C’s, bei denen auch die einzige D-Klasse dabei war, marschierten zusammen zum Ziel.

Auf drei verschiedenen Wegen wanderten die Schülerschaft und ihre Lehrkräfte zur Waldhütte im Degermoos.

Auf dem Weg dahin gab es von jeder Klasse einen Wettbewerb zu bestehen oder eine Attraktion zu bestaunen und zur grossen Überraschung aller kam dann auch noch der Samichlaus zusammen mit dem Schmutzli und einem richtigen Esel!

Nach dem Aufwärmen und Bräteln am Lagerfeuer ging es auf direktem Weg zu Schule zurück.

Der ad hoc-Lehrerchor präsentierte drei Lieder und bekam von den Klassen eines zurückgesungen.

Die Atmosphäre war feierlich und fröhlich, die zufällig gleichzeitig vorbeigekommenen Müllmänner liessen sich von dieser spontan anstecken und winkten und tanzten beim Aufladen der Container.

Dass er Schnee fehlte war der einzige kleine Schönheitsfehler. Chantal Sylla wünschte allen zufriedene und erholsame Weihnachtsferien und freute sich auf ein gesundes Wiedersehen im neuen Jahr.