Schulabgänger 2017

Schulaustritte an der Kreisschule Surbtal

 

Das Schuljahr 2016/17 neigt sich dem Ende zu. Für die austretenden Schülerinnen und Schüler der Kreisschule Surbtal bedeutet dies das Ende der obligatorischen Schulzeit.

Die Jugendlichen haben folgende Anschlusslösungen gewählt:

 

Standort Endingen 4. Bez / 64 Schülerinnen und Schüler

 Gymnasium 26
 Fachmittelschule (FMS) 3
 Wirtschaftsmittelschule (WMS) 2
 Informatikmittelschule 1
 Berufslehre EFZ mit BMS 15
 Berufslehre EFZ ohne BMS 15
10. Schuljahr 2

 

Standort Lengnau Sekundar- und Realschule / 69 Schülerinnen und Schüler

 Berufslehre EFZ ohne BMS 56
 3. Bez Endingen 3
 10. Schuljahr 8
 Werkjahr 1
 Gymnasium in Irland 1

 

Die Kreisschulpflege und die Schulleitungen der Kreisschule Surbtal wünschen allen Austretenden schöne Sommerferien und einen erfolgreichen Start in den neuen Lebensabschnitt.

 

(Text csch/ eha 3.7.2017)