Pausenevent Veloparcours

Pausenevent in der Rieti

Am Freitag 4. Mai 2018 organisierte die 1. Sek A der Kreisschule Surbtal in der Rietwiese Lengnau einen Veloparcours für interessierte Mitschülerinnen und -schüler. Die Klasse macht in diesem Monat am bike2school-Wettbewerb mit und kam auf diese Idee der Begleitaktion, um zusätzliche Punkte zu sammeln.

In der grossen Pause ging es los – die 14 Teilnehmenden trafen hinter dem Pavillon ein.
Sie absolvierten drei Disziplinen und sammelten dabei Punkte. Eine davon war der Slalom um zehn Hütchen, ohne eines davon zu überfahren. Beim Bergsprint musste man so schnell wie möglich den Hang neben dem „Töffliständer“ hochfahren. Die letzte Aufgabe war das Schneckenrennen, bei dem die Teilnehmenden auf einer kleinen Strecke so langsam wie möglich fahren sollten.

Für die Siegerehrung gab es die Jungs- und Mädchenkategorie. Tobias Wismer und Milena Suter gewannen die ersten Preise.
Auf dem Tisch lag für alle etwas bereit: Badetücher, Thermosbecher, Sackmesser, Mini-Ventilatoren und Karabiner von der Kreisschule Surbtal, Raiffeisentaschen, Tikiturnsäcke von Domaco, Hüte und Sackmesser von Birchmeier, Beck Bürgi-Gutscheine sowie Kino-Gutscheine von der Familie Peach. Vielen herzlichen Dank an die Sponsoren für die tollen Preise.

 

Vera und Liv, 1. Sek A

Mai 2018