Gewerbe trifft Schule 2019

Am Dienstag, 30. April 2019, machten sich SchülerInnen und LehrerInnen der 7. Klassen Lengnau auf den Weg, die verschiedensten Gewerbe-Betriebe im Surbtal zu besuchen. Jedes Jahr im Frühling ermöglichen ein gutes Dutzend Lehr-Betriebe des Gewerbevereins Surbtal den Erstklässlern der Oberstufe einen wertvollen Einblick in ihre Betriebe. Während rund einer Stunde werden Berufe und Betriebe vorgestellt, im Vordergrund steht dabei vor allem, dass die SchülerInnen selber aktiv werden und in vielfältiger Weise berufsspezifische Tätigkeiten ausprobieren können. So in diesem Jahr:

Mauern bauen, Holzsterne ausschneiden, schleifen und ölen, Tröge bepflanzen und Verbundsteine legen, Räder auswuchten, Keilriemen wechseln, Zöpfe backen, Bagger und Raupenfahrzeug selber fahren, Servietten falten, Kupfer- und Chromstahlbleche schneiden……. und mehr.
Hier einige SchülerInnen-Feedbacks:

  • Ich fand es spannend, einen kurzen Blick auf das Berufsleben zu erhalten.
  • Durch den Tag mit Herrn Calistri wurde ich angeregt, über meine Zukunft nachzudenken.
  • Der Lehrmeister hat mich sehr beeindruckt mit seiner Art wie er aufgetreten ist.
  • Ich habe erkannt, dass man aus der Bez., Sek. und Real alles machen und sich weiterbilden kann.
  • Man hat uns gut erklärt, wie man Sachen “baut”.
  • Es war ein gutes Erlebnis, ich würde es wieder machen.
  • Es war eine Bereicherung, die verschiedenen Berufe kennenzulernen.
  • Es war interessant mehr über das Schreiben von Bewerbungen zu erfahren.
  • Es hat mir einfach Spass gemacht.

(Text: eha / Bilder: div. / 1. Mai 2019)