Changes und Ehre

Die Kreisschule Surbtal hat sich mit einem gemütlichen Schulschluss-Essen bei allen Beteiligten für Ihr Engagement im laufenden Schuljahr bedankt.

 

Apéro auf der Raiffeisenbankterrasse

Felix Honold, Vizepräsident, konnte im Namen der Kreisschulpflege rund 75 Personen bei wunderbarem Sommerwetter auf der Dachterrasse bei der Raiffeisenbank zum Apéro begrüssen und sich bei allen für Ihr Wirken bedankten. Hanni Jetzer hat die Gelegenheit genutzt und ihr Schulvorstandesteam vorgestellt. Beat Widmer, Hauptschulleiter, hat auf sympathische Art die neuen Lehrerinnen Lilli Waishar (Sekundarlehrerin Lengnau) und Angelina Lo (Englischlehrerin Lengnau) begrüsst und Marco Heimgartner als neuen Schulleiter herzlich willkommen geheissen.

 

Giampaolo Russo wird das Team in Lengnau als Fachlehrer Bildnerisches Gestalten und Franziska Boccarelli das Team in Endingen als Fachlehrerin Hauswirtschaft ergänzen. Beide konnten am Schulschlussessen nicht teilnehmen.

 

Ehrungen

Nach einem wunderbaren Essen der Metzgerei Werder, Endingen, im Seminarraum der Raiffeisenbank in Endingen durfte Beat Widmer mit ein paar persönlichen Worten folgende Personen für ihre Treue ehren:

5 Jahre                Manuela Guler (Realschule Lengnau)

5 Jahre                Céline Spahni (Realschule Lengnau)

5 Jahre                Rita Müller (Schulsekretärin Lengnau)

15 Jahre              Matthias Frey (Sekundarschule Lengnau)

20 Jahre              Claudia Widmer (Hauswirtschaft Lengnau)

20 Jahre              Iris Häusermann (Textiles Werken Endingen)

30 Jahre               Thomas Uhlig (Sport und Bewegung, Endingen)

 

Verabschiedungen

Karin Hirt (Hauswirtschaft und Textiles Werken, Endingen) hat in Aarau eine neue Herausforderung mit einem grösseren Pensum gefunden und Susanne Widmer (Klassenlehrerin, in den letzten Jahren Fachlehrerin für Bildnerisches Gestalten) zieht sich aus dem Lehrerberuf zurück. Beat Widmer bedankt sich herzlich für ihr langjähriges Wirken in der Kreisschule Surbtal.

 

Matthias Lehner (Heilpädagoge Schule Lengnau) und Chantal Sylla (Schulleitung Endingen) werden die Kreisschule ebenfalls verlassen und haben sich für das Essen abgemeldet. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt verabschiedet.

 

Felix Huser und Norbert Schmitz – 71 Jahre Lehrererfahrung gehen in Pension

Felix Huser lehrte den SchülerInnen die englische Lebensart. Bei den Schülern der Abschlussklasse nahm er eine neue Identität an und war dann bekannt unter dem Namen Mister Eisele. Er war während 32 Jahren an der Schule Lengnau tätig und seit 1991 als Fachlehrer für Englisch.

 

Norbert Schmitz hat sich während 39 Jahren für die Schule in Endingen engagiert und seine Mathematik- und Biologie-Unterrichte waren immer mit viel Herzblut vorbereitet. Beat Widmer kann eine lange Liste mit Engagements aufzählen und es wir allen Anwesenden klar, dass mit seiner Pensionierung eine grosse Ära zu Ende geht.

 

Beat Widmer würdigt die beiden Urgesteine der Standorte Lengnau und Endingen und zeigte in seiner Abschlussrede auf, dass sich die Kreisschule Surbtal bewegt und verändert. Er bedankte sich bei allen Anwesenden für ihren Einsatz zum Wohle der Kreisschule Surbtal.

 

Dessert und gemütlicher Ausklang

Anschliessend lud das Schlemmerbuffet der Bäckerei Bürgi, Lengnau, zum Verweilen ein und ein fröhlicher Abend konnte gemütlich ausklingen.

 

Ein grosser Dank gilt Beat Widmer, Claudia Widmer und Rita Müller für die super Organisation dieses Anlasses.